Schulbegleitung

Zielgruppe
Einzelbetreuung in Schulen sowie schulunterstützende Maßnahmen (Schulbegleitung/Schulintegration) für

  • Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die für den Besuch einer Regelschule auf eine Begleitperson angewiesen sind
  • Kinder und Jugendliche mit schwersten Behinderungen, die für den Besuch einer Sonderschule auf eine Begleitperson angewiesen sind

Inhalte
Die Begleitung kann je nach SchülerIn während der gesamten Schulzeit oder auch nur während einzelner Schulstunden stattfinden.

IntegrationshelferInnen und SchulbegleiterInnen übernehmen keine Aufgaben, die dem Kernbereich der Schule zuzuordnen sind, sondern lediglich flankierende, den Unterricht sicherstellende Hilfestellungen und Tätigkeiten. Didaktische und pädagogische Aufgaben zählen hierzu in aller Regel nicht.

Unterstützende Tätigkeiten können z.B. sein:

  • Begleitung und Orientierungshilfen auf dem Schulweg, Schulgelände, Schulhaus und Klassenzimmer
  • Unterstützung und Beaufsichtigung während der Unterrichtszeiten
  • Umkleidehilfen beim Sportunterricht
  • Hilfestellung bei Toilettengängen
  • Unterstützung bei der Verwendung von Arbeitsmaterialien
  • Hilfestellung bei der Einnahme von Pausenmahlzeiten
  • Hilfe zur Abwehr von Gefahrenmomenten
  • Begleitung bei Schulfahrten, Klassenausflügen und Unterrichtsgängen

Entscheidend ist in jedem Falle die Besonderheit der Behinderung im Einzelfall.

MITEINANDER gGmbH
14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53
Tel:  033841 44747
Fax: 033841 38125
E-Mail schreiben